Winterwald

IMG_6915

Weil gerade die Kinder den Wald in Florida ein bisschen vermissen, haben wir beschlossen uns ein bisschen Winterwald zu basteln. Die Pilze sind noch Reste unserer Herbstdekoration, die wir langsam aber sicher beiseite packen. Während mein perfektionistischer Sohn bei seinem Pilz sowohl Stiel als auch Punkte ordentlich angefilzt hat, habe ich -eher ein Anhänger von „quick&dirty“- den Stiel mit Draht verstärkt und alles mit Heißkleber zusammengeklebt. Matteo war das zu mühsam. Er hat seine Pilze aus angemalten Walnussschalen gebastelt.

IMG_7443

Daneben haben wir die erste Tannenbäume produziert. Wir haben uns an dieser Faltanleitung orientiert, aber -wie man sieht- einfach ein paar Arbeitsschritte ausgelassen, um die Sache zu vereinfachen. Leo (5) konnte es dann selber und Matteo (4) habe ich geholfen. Mit ein paar Lichtern darunter erstrahlen jetzt unsere Bäumchen in der Dämmerung. Wir werden die nächsten Tagen an unserem Wäldchen weiterarbeiten und noch ein paar Bäumchen und Tiere dazustellen. Dann ist’s schon fast wie daheim…

IMG_6926Wer noch auf der Suche ist nach ein paar Geschichten zum Barbaratag, der kann hier noch einmal nachlesen.

 

3 Gedanken zu „Winterwald

  1. Pingback: Vom Haus der kleinen Hexe und Apfelkeksen | Kinderjubel; Basteln, Lesen, Gedanken, Rezepte, Reisen mit Kindern.

  2. Pingback: Stempelfieber – Wir stempeln einen Winterwald | Kinderjubel; Basteln, Lesen, Gedanken, Rezepte, Reisen mit Kindern.

  3. Pingback: Blätterrauschen | Kinderjubel; Basteln, Lesen, Gedanken, Rezepte, Reisen mit Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.