the apple orchard riddle

Obwohl unsere Leserschaft überwiegend deutsch spricht, werden wir hier im Laufe des nächsten Jahres vermehrt englische Bücher vorstellen, weil das nunmal das ist, was wir gerade lesen. Nachdem aber viele Kinder mittlerweile schon im Kindergarten oder in den ersten Schuljahren an die englische Sprache herangeführt werden, kann sich ja auch in Deutschland oder Österreich das eine oder andere englischsprachige Bilderbuch einschleichen und gelesen werden. Die „Übersetzungsarbeit“ hält sich bei Bilderbüchern ja in Grenzen. Ich jedenfalls lerne dabei immer mal wieder Wörter, die mir vorher unbekannt waren.

Nun aber genug der Präliminarien, her mit dem Lesevergnügen.

„the apple orchard riddle“ von Margaret McNamara und G. Brian Karas berichtet von einem Schulausflug auf eine Apfelplantage. Die Kinder dürfen dort mit ihrem Lehrer Äpfel pflücken,der Saftpresse und der Apfelschälmaschine zuschauen und dürfen auch ein paar Leckereien aus dem Hofladen verkosten.

Begleitet wird dieser Ausflug von einem gestellten Rätsel, das die Kinder zu lösen versuchen. Dies gelingt schließlich der kleinen Tara, einem Mädchen, das sehr selbstbestimmt die Dinge in ihrer eigenen -ein bisschen langsameren-Geschwindigkeit angeht.

Ich bin sicher, auch Ihr könnt das Rätsel lösen:

„Show me a little red house with no windows and no door, but with a star inside.“

IMG_6596

Noch mehr Apfelideen gibt es hier und hier und hier

2 Gedanken zu „the apple orchard riddle

  1. Pingback: Wir freuen uns auf den Herbst | Kinderjubel; Basteln, Lesen, Gedanken, Rezepte, Reisen mit Kindern.

  2. Pingback: All about pumpkin oder Happy Thanksgiving | Kinderjubel; Basteln, Lesen, Gedanken, Rezepte, Reisen mit Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.