Pusteblumenherz…also fast jedenfalls

Während wir den Löwenzahn letztes Jahr noch voll ausgeschlachtet hatten und an unserem Löwenzahntag Sträusse gepflückt, Wasserleitungen gebaut, ihm beim Kringeln zugeschaut und ein wunderbares Löwenzahngelee hergestellt hatten, ist auch die Freude am Löwenzahn in unserem Trubel dieses Jahr ein bisschen zu kurz gekommen. Alles was uns blieb, nachdem wir uns in München häuslich eingerichtet hatten und sich endlich Sonnenstrahlen am Himmel zeigten, waren Pusteblumen.

Trotzdem wunderbar. Ok, das Herz ist dann nicht so ganz fertig geworden. Da waren wohl ein paar Waldgeister am Werk, die das verhindert haben…

IMG_6281IMG_6283IMG_6289

 

Ein Gedanke zu „Pusteblumenherz…also fast jedenfalls

  1. Na endlich!! Wieder sooo schön entspannend zu lesen nach einem 10 Stunden Deutsch – Korrektur- Marathon!!! Ich fall gleich ins Bett wie tot, doch deine Zeilen lassen mein Herz doch nochmals etwas höher hüpfen! Liebe Grüße vom Ammersee!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.