poppies all over

Man sieht sie wieder öfter..wunderschön oder. Jetzt müssen nur noch die Kornblumen zurückkehren. Kann sich ja auch mal etwas in der Natur wieder zum Besseren wenden.

Leider waren wir zu spät dran, um diese wunderschönen Mohnpüppchen von Kathi Pirati nachzubasteln.

Also haben wir ein bisschen mit den übrigen Fruchtständen unseres hauseigenen Mohns gebastelt.

Erkenntnisse:
Man darf nicht zu viel Farbe nehmen, sonst kommen die einzelnen „Strahlen“ nicht richtig raus. Darum haben wir die Farbe mit dem Schwamm nur aufgetupft.
Wegen der Wölbung der Mohnkapseln müsste man damit ein bisschen „kreiseln“ damit man möglichst lange Strahlen bekommt. Für kleine Kinder ist das zu schwierig. Wir haben deshalb ein weiches Kissen als Unterlage benützt, dann kann man den Stempel nämlich tiefer hineindrücken. 
Dafür, dass wir ja mal wieder Null Erfahrung mit Stoff Bedrucken haben, ist es ganz schön geworden…“wunder, wunder, schön“, sagen die Kinder….

2 Gedanken zu „poppies all over

  1. Die Drucktechnik mit den Mohnkapseln habe ich schon mal irgendwo gesehen, aber irgendwie ganz vergessen. Euer Projekt ist sehr schön geworden. Richtig gute Laune stylish!
    Ganz herzlichen Dank übrigens für die Schokoladen! Soooo viel, da war ich echt überwältigt. Die Erdbeerschokolade ist der Hammer! Also noch mal: Danke! Und herzliche Grüße!

  2. Pingback: Stempelfieber – Wir stempeln einen Winterwald | Kinderjubel; Basteln, Lesen, Gedanken, Rezepte, Reisen mit Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.