Night Safari Singapore Zoo

Wir haben uns für die eine Woche nicht bemüht, uns an die Zeitzone hier anzupassen. Ich denke, das macht es für die Kinder auch einfacher.  Wir haben einfach bis Mittag geschlafen und auch die Kinder waren auch dann immer bis mindestens Mitternacht auf. Deshalb waren wir natürlich Abends immer noch unterwegs.
Gestern haben wir uns auf Night Safari im Zoo von Singapore begeben.
Es hat uns allen gut gefallen. Man streift nachts durch den Regenwald und mit den Geräuschen der Tiere um einen herum hat man wirklich ein „Mittendrin-Gefühl“. Die Kinder fand es jedenfalls sehr aufregend. Man kann die Trails zu Fuß oder mit dem Safari-Train absolvieren und beides hat seinen Reiz.

Es werden natürlich nachtaktive Tiere präsentiert. Fährt man mit den Safarizug erhält man noch jede Menge interessante Informationen zu den einzelnen Arten. Dass einem die Fruit Bats und die Fliegenden Hunde um die Köpfe schwirren, war für unsere Fledermausfans eine besondere Attraktion.
Auch im Hotel, das von Regenwald umgeben war, sind wir jeden Abend zu Einbruch der Dämmerung losgezogen, um die erwachenden Fledermäuse zu beobachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.