I SPY BAG

Wie schon gesagt, waren wir in letzter Zeit mit viel Besuch gesegnet. Wenn sich Gäste bei uns wohlfühlen, ist uns das Freude genug. Allerdings muss ich gestehen, dass ich mich doch sehr über das wunderbare Geschenk gefreut habe, das wir vorgestern aus der Post gefischt haben. Die Nähmaschine ist für mich ja ein völlig unbekanntes Land (ich hab noch nicht mal eine), so dass ich immer ganz ehrfürchtig bin, wenn andere daran so wunderbare Sachen zaubern.

Ich hätte die „spy bags“ ja besser für unseren bevorstehenden Miamiflug aufheben sollen, aber meine eigene Begeisterung ließ solch diszipliniertes Verhalten leider nicht zu. Seitdem wird bei uns um die Wette gesucht und gefunden.

Vielen lieben Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.