Der gute alte Kartoffeldruck

Mit den Geburtstagskeksausstechern haben wir dann gleich noch ein bisschen Kartoffeldruck produziert. Gemalt wird zur Zeit bei uns ganz selten. Also damit meine ich Malen mit Stift oder Pinsel. Malen mit ganzem Körpereinsatz, das schon….

Aber Leo ist derzeit der Ansicht, dass das Malen keinen Spass macht, weil das so „flach“ ist und so verabschiedet er sich auch hier schnell vom Drucken und geht dazu über, die übrigen Kartoffeln aus dem Kühlschrank zu holen und Stempel zu schnitzen.

2 Gedanken zu „Der gute alte Kartoffeldruck

  1. Pingback: Stempelfieber – Wir stempeln einen Winterwald | Kinderjubel; Basteln, Lesen, Gedanken, Rezepte, Reisen mit Kindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.