Singapore – First Impressions…….

Wir haben den Flug ganz gut überlebt, dazu morgen mehr. Hier ein paar Bilder, was wir hier heute noch gesehen haben, nachdem wir den halben Tag verschlafen hatten.

Auf dem Weg nach Chinatown…… Wir haben Hunger. Wir stolpern in den Buddha Tooth Relic Temple. Wir sind ja total unvorbereitet, weil der Entschluss, hierher zu kommen, so spontan war. Um so schöner, wenn man einfach die Augen aufmacht und schaut, was da kommt.

Hier haben wir natürlich für alle unsere Lieben und ihr Wohlbefinden geräuchert. Zuhause zünden wir ja schließlich auch immer Kerzerl in der Kirche an.

Hier hätten wir jetzt ein Video gebraucht, dann hätte man gesehen, wie schön hier öffentlich Tänze aller Art geübt werden. Da merkt man wieder wie kulturell bedingt die Dinge sind, die einem peinlich sind. Würde ja bei uns keiner machen……

Vieles von den Sachen an den Ständen gab es auch in Italien vor 25 Jahren…das kam also von hier!

Mitten in Chinatown der älteste Hindutempel in Singapore, der Sri Mariamman Temple. 
Als wir vorbei gingen, war gerade der Gottesdienst (darf man das so sagen?) zu Ende. Vor der Tür viele Schuhe am Gehsteig und wunderbar bunte Gewänder…..

Riverside…..haben wir eine kleine Sightseeingboottour unternommen und das war wirklich nett, um einen Eindruck von der Gegend am Singapore River zu bekommen…Da war es allerdings längst dunkel, so dass wir kaum mehr Foto’s davon haben. Kunst, Kultur und Gastronomie gehen hier Hand in Hand, alles neu und sehr, sehr ordentlich….

Lightshow…….

Wir sind heute schon ganz schön rumgekommen und alles hat sich einfach gut ergeben. Wir haben nichts gesucht und viel gefunden. Mit den Kleinen geht das einfach nicht, dass man sich vorher überlegt, was man alles sehen will und das dann sklavisch abarbeitet. Es muss eh immer was für die Kinder dabei sein, weil sie sonst mürrisch werden. Wir werden sicher nicht alles sehen, was man gesehen haben muss. Aber das ist uns egal, eine schöne Zeit zusammen, ist viel wichtiger. Wunderbar für den Anfang……..