Ausflug nach Frohnleiten

Frohnleiten ist ein kleines Städchen auf unserm Weg nach Graz. Weil es schon von der Autobahn aus so nett aussieht, bin ich irgendwann einmal mit den Kindern hingefahren, um es genauer in Augenschein zu nehmen. Seitdem kommen ein paar Mal im Jahr und es hat sich ein festes Programm herausgebildet.

Erst mal nach den Störchen schauen

Spielplatz 1 von 3
Am Brunnen immer noch ein bisschen Pritschelei

Normalerweise gehen wir dann noch in die Kirche ein paar Kerzerl anzünden. Dann an der Mur an den Häusern entlang und über eine Fussgängerbrücke in den Park. Dort gibt es noch mal eine Spielplatzrunde. Diesmal ging das aber nicht. Die Buben sind mir nämlich ganz in den Brunnen gesprungen……….

Solche Städchen gibt es doch überall,man muss sie nur entdecken. Mit den Kindern ist alles ein kleines Abenteuer. Ich muss gestehen, vor den Kindern hätte mich das nicht übermäßig interessiert, wäre wohl irgendwie nicht aufregend genug gewesen. Ich hätte mich gefragt, was ich da soll. So manches Schöne wird mir wohl entgangen sein in dieser Zeit. Aber so ist es nun mal, alles hat seine Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.